Geschichte

Die Geschichte der Baugenossenschaft Gartenheim eG führt zurück in eine schwere Zeit deutscher Sozialgeschichte um die Jahrhundertwende. Wohnungsnot und -elend war damals alltäglich. Im Jahre 1909 erkannte der Landtagsabgeordnete Michael Hierl die Situation und regte die Gründung der heutigen Genossenschaft "Gemeinnütziges Wohnungsunternehmen Gartenheim" an.

 

Zusammen mit neun Gleichgesinnten wurde eine Arbeitersiedlung, bestehend aus Reihenhäusern mit Gärtchen, aus der Taufe gehoben.

 

Nach den Vorgaben des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege und der Regierung von Mittelfranken ist es uns heute Verpflichtung, dieses Erbe zu erhalten, wonötig in seinem Wohnkomfort zu verbessern und die Gemeinnützigkeit der Baugenossenschaft in einer Weise zu erhalten, wie sie von den Gründern vorgelebt wurde.

Hier finden Sie uns

Gemeinnütziges Wohnungsunternehmen Gartenheim eG

Penzendorfer Str. 50

91126 Schwabach

Bürozeiten

Hinweis zum Coronavirus !!

 

Aufgrund der aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und der Bundesregierung möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Verwaltung bis auf Weiteres nur noch telefonisch unter 09122 71327 erreichbar ist.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 9122 71327

 

oder schreiben Sie uns

 

verwaltung@gartenheim-schwabach.de

 

 

Am Faschingsdienstag, den 25. Februar 2020 ist das Büro geschlossen